BEREITS ÜBER 600 ERFOLGREICHE TEILNEHMER


Mai 2019

Ich habe viel über die Ernährung gelernt!

 

Jürgen hat unglaubliche 17 Kilo Körperfett in nur drei Monaten abgenommen. Sein Fazit: „ich habe das mit meiner Frau zusammen gemacht. Das macht richtig Spaß und ich habe viel gelernt. Ich stehe zu meiner Vergangenheit und sehe mit Freude in meine Zukunft"

 

Jürgen

 

Viele von uns geraten unverschuldet oder unbewusst in eine Lebenssituation, bei der das Übergewicht zu einer gesundheitlichen Belastung und Einschränkung im Alltag führt.

Als dem Betroffenen diese Situation bewusst wird, fällt die Überwindung aus Scham und Angst schwer, wieder den richtigen, gesunden Weg einzuschlagen.



Mai 2019

Ich bin sehr stolz auf mich!

„Habe mich aus gesundheitlichen Gründen für die Stoffwechselkur entschieden und auch, um Gewicht zu verlieren. Es war die beste Entscheidung meines Lebens. Mir geht es körperlich besser und ich bin sehr stolz auf mich selbst, dass ich auch so gut Gewicht verloren habe. Ich kann die Vitadrom Stoffwechselkur wirklich jedem empfehlen und ich habe mich super aufgehoben gefühlt.

 

Ich kann mich noch an das Gespräch mit Robert bei der Mitgliedschaftsabschluss erinnern. Er hatte sich damals Zeit für uns genommen und alles genau im Vorfeld erklärt. Unter anderem, dass der Tom sich bestens um uns während der Vitadrom Stoffwechselkur kümmern wird. Als wir mit Tom das erste Mal geredet haben meinte er nur: „warte ab, Du wirst im Juli schon in Dein Kleid passen, wenn ihr nach Kroatien fährt.“ Tom, Du machst es echt klasse. Danke für die Geduld mit mir, danke für die Motivation und für diesen Ergebnis, was ich bereits bis jetzt erzielt habe. Ihr zwei seit klasse und macht dies mit Leidenschaft und das merkt man euch auch an. Auch ein großes Dankeschön an Fabian, der mich puscht beim Training und mich immer zum Lachen bringt und mir sehr viele Tipps gibt, damit ich meine tägliche Eiweißportionen zu mir nehme, um keine Muskulatur zu verlieren.

Nun sind neue Ziele gesteckt. Vor allem, weil mich der Ehrgeiz gepackt hat.

 

DANKESCHÖN - Yvonne - Bäckereifachverkäuferin



April 2019

Mein Leben vor der Veränderung:

Unregelmäßige Ernährung, teilweise am ganzen Tag nix gegessen, am Abend nach der Arbeit sofort ab zum Kühlschrank, natürlich nicht nur einen Teller sondern eher 2-3! Nach dem essen, ab auf die Couch mit Gummibärchen und Chips! Der Job war durch sitzende Tätigkeit (Büro) nicht gerade für das Gewicht förderlich! Das Aufhören vom rauchen hat das Körpergewicht zusätzlich eher negativ beeinflusst (ca. 20kg Gewichtszunahme u.a. bzgl. Rauchens!)

 

Die Einsicht:

Die erste Waage konnte das Gewicht bis 130kg messen , die zweite dann bis 150kg und die dritte Waage dann bis 180kg und wenn selbst die letzte Waage versagt macht man sich irgendwann doch mal Gedanken! (184kg)

 

Anfang der Veränderung:

Sept. 2015 - Angefangen regelmäßiger und weniger zu essen ca. ein halbes Jahr lang. Mit einem Erfolg von -27kg bis Juni 2016 (aktuelles Gewicht zu der Zeit 154,3kg).

 

Die Fortsetzung:

Angefangen mit Sport wie z.B. Fahrrad und Schwimmen Erfolg nochmal 10kg bis Nov. 2016 (aktuelles Gewicht zu der Zeit 147,4kg).

Der Rückschlag:

Umzug vom Rhein Main Gebiet nach Bayern dann wurde es sehr BÖSE….. Leckeres Essen in Bayern (Butterbreze, Knödel und Bier). Am 30. Juni 2016 wog ich wieder 172kg!

 

Die Reißleine!!!:

Wieder angefangen mit Bewegung. Fahrradfahren, Schwimmen und gezielte Ernährung!

Ab dann ging es nur noch Bergab (im positiven Sinne).

Anmeldung im Vitadrom im Sommer 2017:

Stätiger Gewichtsverlust. Alle 2 Tage Training im Fitnessstudio und bewussterer Ernährung!

Alltag und Tätigkeiten vor und nach dem Erfolg:

Vorher: Passende Klamotten einzukaufen war nahezu unmöglich! Fotos und die Waage wurded gemieden! Die Mitmenschen haben die 184kg selten übersehen können.
Nachher: Der beste Moment: der Klamotteneinkauf vor der Veränderung hat meistens in einem Übergrößengeschäft in München stattgefunden!

 

Nach dem das Gewicht verloren war gab es zum Glück keine passenden Klamotten mehr im Übergrößengeschäft :) Der Abschied von seinem Stammverkäufer mit dem Satz: "auf nimmer wieder sehen auch wenn es schön bei euch war" fiel mir trotz allem sehr leicht!

 

 


März 2019

Ich habe viel über die Ernährung gelernt

„Jürgen (39 Jahre) hat im März 2019 in nur 3 Wochen unglaubliche 9,7 Kilo Körperfett abgenommen. Sein Fazit: „ich habe das mit meiner Frau zusammen gemacht. Das macht richtig Spaß und ich habe viel gelernt.“

Viele von uns geraten unverschuldet oder unbewusst in eine Lebenssituation, bei der das Übergewicht zu einer gesundheitlichen Belastung und Einschränkung im Alltag führt.

Als dem Betroffenen diese Situation bewusst wird, fällt die Überwindung aus Scham und Angst schwer, wieder den richtigen, gesunden Weg einzuschlagen."

 



März 2019

Die Vitadrom Stoffwechselkur funktioniert!

„Vor 6 Wochen hatte ich mich entschlossen, die Stoffwechselkur im Vitadrom zu starten. Grundidee dabei ist, den Darm zu reinigen und den übersäuerten Organismus wieder zu neutralisieren. Nebenbei als Schmankerl kann Frau auch noch ein paar lästige Pfündchen loswerden. Die Aussicht auf 500 kcal pro Tag für 3 Wochen stimmten mich nicht gerade fröhlich. Aber Coach Thomas konnte von Anfang an überzeugen, dass wir das durchhalten werden. Mit den hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln, Vitaminen und Proteinshakes war der Start nicht schwierig. Trotz wenig Kalorien war von Anfang Hunger und Appetit kein Problem. Die Liste der zulässigen Lebensmittel war überschaubar, aber genug. Es gab keine Rezepte, so dass wir uns mit den Lebensmitteln und deren Verarbeitung erst mal selbst beschäftigen mussten. Während der wöchentlichen Treffen hatten einige Teilnehmer kreative Ideen, aus den Grundnahrungsmitteln spannende Gerichte zu kochen. Thomas stand uns zu jeder Zeit im Studio, telefonisch oder per Whatsapp mit guten Ratschlägen und Infos zur Seite. Er hat uns viele Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Ernährung und Wohlbefinden erklärt. Während der 3 Wochen wurden Geschmacks-und Geruchssinn neu justiert. Raffinierte Zucker und industriell verarbeitete Lebensmittel haben wir gemieden.
In der anschließenden 3- wöchigen Stabilisierungsphase waren einige Lebensmittel wieder zugelassen und die 1000 kcal wirkten richtig üppig.

Die Kur brachte mir ganz persönlich eine andere Sichtweise auf meine Ernährung und ließ nebenbei 6 Kilos purzeln."



- 50 kg Körperfett! Diszipliniert und erfolgreich

„Allgemein tolle Atmosphäre im Studio, welche aus dem perfekten Zusammenspiel fachgeschulter Trainer, netten Servicekräften und nicht zuletzt den Mitgliedern resultiert. Man findet immer einen Ansprechpartner der sich Zeit für einen nimmt, egal ob man die Ausführung von Übungen oder einfach mal das Thema Ernährung besprechen will. Das Vitadrom hat mir persönlich sehr weitergeholfen und ich kann Euch nur weiterempfehlen!!! Danke!"

 



- 51 kg Körperfett! Du begeisterst mit Deinem Erfolg auch Dein Umfeld

Mit der nötigen Disziplin ist alles möglich! Von 126 kg auf 75 kg!!! Die Erfolgsberichte von den Teilnehmern der Vitadrom Stoffwechselkur sind keine Fakes, sondern wahre Persönlichkeiten!
Olga hat ihren Lebensstil umgestellt und mit eiserner Disziplin viele Kilos verloren. Als das Abnehmen aber nicht mehr weiterging, musste der Stoffwechsel verändert werden! So kam sie zu uns ins Vitadrom und lernte unser Stoffwechselkurkonzept kennen. Das Ergebnis spricht für sich! Olga, Du hast es vorgemacht, wie es geht und wir sind mächtig stolz auf Dich. Jetzt müssen andere nur noch Deinem Beispiel folgen!



- 2,5 kg Körperfett in nur 21 Tagen! Bin für den Sommer gut gerüstet.

"Mein Ziel war es ein paar Kilos an den Stellen zu verlieren, die mich im Sommer immer wieder gestört haben. Hätte nie gedacht, dass in so kurzer Zeit so schnelle Erfolge erzielt werden können. Nun bin ich dabei, meine Strandfigur bis zum Sommer zu behalten. Danke an das Vitadrom-Team für die Motivation und die fachliche Unterstützung."



- 43 kg Körperfett in 6 Monaten! Du bist ein großes Vorbild für alle die sich verändern wollen.

Es ist jetzt fast 6 Monate, oder wie wir das zählen, genau 45 Kg her.
Das erste Mal war Peter vor zwei Jahren bei dem großen Stoffwechselvortrag, zum Tag der offenen Tür, dabei. Wir erinnern uns gut, denn er ist seit 21 Jahren Mitglied bei uns im Vitadrom und wir schätzen Ihn sehr. Vier Wochen davor ist das erste Bild entstanden. Er konnte sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit der Stoffwechselkur anfreunden und wartete erstmal ab. Im Juni diesen Jahres wollte er dann starten. Für ihn war wichtig, sich geistig darauf vorzubereiten. Also begann er schon mit 148 Kg eine herkömmliche Diät. So konnte er sich mental neu kalibrieren. Das Ziel vor Augen waren 120 Kg, das wollten wir gemeinsam erreichen und am 30.06. hatte er es unterschritten. Der Geschmacksinn hat sich komplett darauf eingestellt und das Verlangen nach den kleinen Sünden war weg. „Es ist keine temporäre Diät mehr, es ist meine neue Art zu essen", sagte Peter heute Morgen bei der InBody-Messung. Langfristig plant Peter mit der 5 zu 2 Regel: „Fünf Tage esse ich diszipliniert nach Plan und am Wochenende nehme ich es nicht ganz so genau…“
Was aber immer im Raum steht, ist die Gefahr wieder zuzunehmen. Das muss man mit Disziplin klären! Bewusst essen, die Reste vom Kind werden jetzt nicht mehr von Papa gegessen und man plant das tägliche Essen schon vorher, um Unterzuckerbesuche bei den lieben Fastfood-Anbietern zu vermeiden.
Peters Erfolg in Zahlen: 43 Kg weniger Fett, Viszeralfett (Organfett) von 248cm² auf 90 cm² in 6 Monaten verringert!

Wir sind MEGA beeindruckt und stolz auf Dich, Peter. Weiter so……..



- 10,5 kg Körperfett in nur 21 Tagen! "Meine Cholesterintabletten habe ich nun vollständig abgesetzt!"

Thomas berichtet über sein Erfolg:

 

Mein Übergewicht hab ich in 42 Jahren kontinuierlich angefressen. Im Vorfeld war ich ein wenig skeptisch und wenn ich keinen schnellen Erfolg gesehen/gehabt hätte, dann hätte ich wahrscheinlich bald die Lust verloren und aufgegeben. Jetzt ist ein Riesenschritt getan! Ich gehe bewusster mit Lebensmitteln um, mache Sport und werde zu 100% das Level halten ...bzw. langsam weiter optimieren. 

Nach 21 Tagen habe ich nicht nur Fett abgebaut ...sondern leider auch Muskeln. In der Stabiphase hab ich allerdings die Muskeln wieder aufgebaut. Neben Ernährungsumstellung muss man halt auch fleißig trainieren.

Während der Stoffwechselkur war ich unter ärztlicher Kontrolle. Ich habe meine Blutwerte regelmäßig kontrollieren lassen.(Da Herzinfarkt "geschädigt")

Ergebnis ... die Cholesterin Tabletten konnte ich von 40 mg auf 20 mg reduzieren und mittlerweile die Einnahme vollständig absetzen."



Wir gratulieren Robert zu Seinem Erfolg!

- 7,2 kg Körperfett in nur 21 Tagen! "Am meisten Körperfett habe ich am Rumpf verloren!"

Robert berichtet über sein Erfolg:

Der Grund, an der 21 Tage Stoffwechselkur teilzunehmen, lag daran, dass ich unter Bluthochdruck und teilweise unter starken Gelenkbeschwerden gelitten habe. Aber auch meine größte Problemzone - das Fettpolster um den Rumpf - war ein Beweggrund. Mein Ausgangsgewicht betrug 105,7 kg, bei einer Größe von 181 cm.
Ich musste nicht lange überlegen, um mich für diese Stoffwechselkur anzumelden. Der Infoabend vor Beginn der Kur war für mich sehr lehrreich und interessant zugleich.
Hoch motiviert ging ich in den ersten Tag, alle Umfangmessungen erledigt, jetzt 21 Tage nach Vorgaben essen und viel, viel trinken!!!!!!! Die tägliche Gewichtskontrolle und die Einnahme von Vitaminen und Spurenelementen wurden zu meiner wichtigsten Aufgabe. Meine Ernährung umzustellen ging eigentlich recht gut. Das schlimmste für mich war der Verzicht auf Brot und Süßes.(Gerade wenn meine Kinder genascht oder Kuchen gegessen haben, ging ich aus den Zimmer).

Ich verlor täglich an Gewicht, jetzt konnte man dies auch schon deutlich sehen. Bekannte sprachen mich an - das hat mich schon sehr motiviert!
Als am Ende alle Kontrollmessungen erledigen waren, stellte ich eine deutliche Veränderung meines Körpers fest! Am meisten Körperfett habe ich genialer Weise am Rumpf verloren.

Ich freute mich über das Ergebnis. Mein Endgewicht war 94,7 kg. Elf Kilogramm weniger...nach nur 21 Tagen!

Nach der Stoffwechselkur konnte ich eigentlich nicht mehr so viel essen, wie früher. Schnell stellte sich bei mir ein Sättigungsgefühl ein. Das lag daran, dass ich das Richtige gegessen habe. Genossen habe ich das Frühstück mit Brot, ansonsten stellte ich schon fest, dass mir leichtere Kost viel besser bekommt. Ich nehme mir für die Mahlzeiten jetzt viel mehr Zeit, esse bewusst und langsamer.

Sicher ist auf alle Fälle, das ich diese Kur jederzeit wieder machen würde und auch jedem nur empfehlen kann.

Besondere Dank gilt wirklich dem Coaching-Team des Vitadroms, die mich in dieser Zeit super unterstützt und angespornt haben."





Vitadrom Sport-, Freizeit- und Gesundheitspark GmbH
Hebbelstraße 14b, 94315 Straubing
im Gäubodenpark

Telefon: 09421 - 3443
E-Mail: mitgliederservice@vitadrom-straubing.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr
Sa., So. und Feiertage: 8-20 Uhr


Fitnesspartner des Vitadroms: