Nau ab Januar 2020: Reha-Sport-Kurse auf Verordnung im Vitadrom


In unserem Reha-Sport-Kursraum werden Sie sich wohl fühlen!


Von Ihrem Arzt verordnet

und von Ihrer Krankenkasse

bezahlt!

Ab Januar 2020 bieten wir, zusätzlich zu unserem bisherigen Leistungsspektrum, auch Reha-Sport-Kurse an! Erlangen Sie durch Spaß und Freude an der Bewegung mehr Lebensqualität und Leistungsfähigkeit. Finanziert wird der Reha-Sport-Kurs von Ihrer Krankenkasse und die nötige fachliche Unterstützung erhalten Sie von uns.

 

Ihr Vitadrom-Reha-Sport-Team

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Was genau ist Reha-Sport?

Der Rehabilitationssport ist eine Präventions- und Rehabilitationsmaßnahme. Nach chronischem Erleiden einer Verletzung oder einer überwundenen Krankheit, kann der Reha-Sport die passende Maßnahme sein, die körperliche Belastungs- und Leistungsfähigkeit zu steigern. Durch Bewegung und gezielten Muskelaufbau stärken Sie, unter fachkundiger Anleitung der Reha-Sport-Kursleiter, Ihren Körper und Geist.


Wer trägt die Kosten für den Reha-Sport?

Der Reha-Sport wird komplett von Ihrer Krankenkasse bezahlt und ist für Sie kostenfrei.


Für welche Krankheitsbilder können  Sie eine Reha-Sport-Verordnung erhalten?

 

Bei den folgenden Krankheiten im Bereich der Orthopädie, können Sie sich eine Verordnung über Reha-Sport ausstellen lassen:

  • Rückenschmerzen
  • Verschleißerscheinungen in allen großen Gelenken, wie z.B. dem Hüft-, Schulter- und Kniegelenk
  • Bandscheibenschäden
  • Operation der Hüfte oder der Wirbelsäule
  • Osteoporose
  • Beeinträchtigungen und Funktionsstörungen der Muskulatur und Gelenke
  • Muskuläre Dysbalancen und Verspannungen
  • Sportverletzungen
  • ob Ihr Krankheitsbild ebenfalls zu einer Rehamaßnahme passt, können wir gerne im Rahmen eines persönlichen Gespräches klären

Wie bekommt man die Verordnung für den Reha-Sport?

Um an einem Reha-Sport-Kurs teilnehmen zu können, benötigen Sie eine Verordnung von Ihrem behandelnden Arzt. Fragen Sie diesen nach dem rosa Formular "Muster 56" (Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport).


Wie viele Einheiten beinhaltet eine Reha-Sport-Verordnung?

In der Regel umfasst eine Reha-Sport-Verordnung 50 Einheiten zu je 45 Minuten, 1-2 mal pro Woche. Die 50 Einheiten müssen in einem Zeitraum von 18 Monaten abgeleistet werden.


Welche Ziele hat der Reha-Sport?

Der Reha-Sport soll Ihnen dabei helfen, einen Anreiz dafür zu geben, durch gezielte Bewegung Ihre Leistungsfähigkeit auszubauen und Ihre Lebensqualität zu erhöhen.


Weshalb ist das Vitadrom der ideale Partner für Ihren Reha-Sport?

Seit knapp 30 Jahren bietet das Vitadrom - mit 4000 m² Gesamtfläche als größtes Fitness- und Gesundheitszentrum in Ost-Bayern - vielseitige, professionelle und angepasste Trainingsinhalte an. Das Vitadrom erwartet Sie in einem freundlichen Umfeld. Das kompetente Team freut sich darauf, Sie bei Ihrer Zielerreichung unterstützen zu dürfen. Nutzen Sie den Reha-Sport-Kurs als "Einstieg" in eine gesunde und beschwerdefreie Zukunft. Fitness-Lifestyle aus Leidenschaft.


Ihre  Ansprechpartner für Reha-Sprot im Vitadrom:

Franziska

Thomas


Wir freuen uns drauf, Sie schon bald bei uns persönlich begrüßen zu dürfen!


Vitadrom Sport-, Freizeit- und Gesundheitspark GmbH
Hebbelstraße 14b, 94315 Straubing
im Gäubodenpark

Telefon: 09421 - 3443
E-Mail: mitgliederservice@vitadrom-straubing.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 8 - 22 Uhr
Sa., So. und Feiertage: 8-20 Uhr


Fitnesspartner des Vitadroms: